Unbenanntes Dokument

08/03/18

Stellenangebot

Der Wasserverband Sulm mit Sitz in Weinsberg
sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

Ingenieur bzw. Techniker
als Betriebsbeauftragten (m, w, i)


Die Stelle ist unbefristet und kann je nach Aufgabenabgrenzung in Voll- oder Teilzeit besetzt werden.

Der Wasserverband Sulm ist ein interkommunaler Zusammenschluss von 12 Kommunen. Weitere Mitglieder sind der Landkreis Heilbronn sowie das Land Baden-Württemberg. Der Wasserverband ist für den Hochwasserschutz im Sulmtal zuständig und betreibt derzeit 15 Hochwasserrückhaltebecken. Zwei weitere Becken sind in Planung und sollen im kommenden Jahr zur Ausführung kommen.

Das Aufgabengebiet als Betriebsbeauftragter umfasst u.a.:
· Leitung des Betriebs der Hochwasserrückhaltebecken
· Überwachung und Unterhaltung der Stauanlagen
· Fortschreibung der Betriebsvorschriften
· Ansprechpartner für Verbandsverwaltung und das technische Betriebspersonal


Ihr Profil:
· Ingenieur bzw. Techniker mit fundiertem Wissen im Bereich des Hochwasserschutzes
· hohe Leistungsbereitschaft und Motivation
· EDV-Kenntnisse
· gute Kenntnisse in HOAI, VOL, VOB
· Führerschein Klasse B

Wir bieten:
· Vergütung nach EG 11 TVöD
· verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit  in einem motivierten Team
· qualifizierte Einarbeitung und sehr gute Entwicklungsperspektiven
· Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes sowie Betriebliches Gesundheitsmanagement
· konjunkturunabhängigen, sicheren Arbeitsplatz, Dienstsitz ist  im Rathaus Weinsberg

 

Interessiert? Dann bewerben Sie sich bis spätestens 31. August 2018 beim

Wasserverband Sulm
Postfach 1109
74183 Weinsberg

Ansprechpartner:

Herr Stefan Thoma
Verbandsvorsteher, Bürgermeister Stadt Weinsberg 
Telefon 07134/512-100
E-Mail  stefan.thoma@weinsberg.de

oder

Frau Daniela Wenninger
Geschäftsführerin 
Telefon 07134/512-251
E-Mail  daniela.wenninger@weinsberg.de 


Informationen finden Sie auf www.weinsberg.de